• Ihr Café & Restaurant in der ADAC Yacht- & Segelschule

  • Direkt am Möhnesee

    mit Blick auf unseren Bootshafen
  • Café und Restaurant

    Genießen Sie unsere Speisen & Getränke
  • Ihre Party / Feier

    Feiern Sie Ihr Familienfest / Firmenveranstaltung in einem ganz besonderen Rahmen
  • Wir verwöhnen Ihre Gäste

    Wir bereiten Ihre Veranstaltung nach Ihren Wünschen vor.
  • Moderne Appartements

    Moderne Appartements stehen für Sie zur Miete im LÄNGSSEITS bereit...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Historie

Die ADAC Segelschule und das Café Restaurant LÄNGSSEITS befindet sich direkt am Möhnesee nur wenige Autominuten von der A44 entfernt. Gegründet wurde die Schule im Jahr 1950 von Kapitän Limper, der seinerzeit bereits Cap Horn umgesegelt hatte.

Er wohnte mit seinem 1. Offizier Herrn Kapitän Stockmann hier am Möhnesee in den Räumlichkeiten, in denen er dann auch die Yachtschule gründete. Damals konnten sich nur wenige Leute mit viel Geld das Segeln überhaupt leisten. Heutzutage ist der Segelsport zum Glück für Jedermann erschwinglich.

Im Jahr 1970 kaufte der ADAC dann die Segelschule von Kapitän Limper, der in den Ruhestand wechselte.

Im Jahr 1979 suchte der ADAC einen Betreiber für diese bis heute einzige ADAC Segelschule und fand Udo Rahmann, der die Schule gemeinsam mit seiner Frau Karin (die seit dem Jahr 1984 dazukam) bis heute führt. In den Hauptbeschäftigungszeiten verfügt die Schule zur theoretischen und praktischen Segelausbildung über bis zu 27 Personen (hauptberufliche Segelschullehrer, Angestellte).

Im Jahr 2013 erfolgte der komplette Abriß der alten beiden Gebäude der Segelschule, die einem modernen, architektonisch sehr ansprechenden, neuen Gebäude mit Lehrräumen, 5 Ferienappartments sowie dem Café Restaurant LÄNGSSEITS weichen mussten.

Seit Mai 2015 wurde der Segelschul- sowie der Restaurantbetrieb wieder aufgenommen.

 

Klicken Sie auf eines der Bilder zur Vergrößerung:

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen